Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

horasreich [19.03.2011 19:05]
felandrion
horasreich [19.03.2011 19:26] (aktuell)
felandrion [Wege der Macht]
Zeile 7: Zeile 7:
 Das Horasreich entspricht kaum noch dem "mittelalterlichen" Rest Aventuriens, denn hier ist man am Übergang zur Rennaissance. Das Rittertum ist bereits ausgestorben. Der Adel ist nach wie vor mächtig, verliert jedoch auch deutlich an Boden gegenüber dem erstarkenden Bürgertum. Zeitschriften und Gazetten sind in anderen Regionen teuer und können von den meisten erst gar nicht gelesen werden, doch selbst in der horasischen Mittelschicht wird derlei oft und gerne konsumiert. Ballsaal und Konzerthalle sind die Schlachtfelder der intriganten Oberschicht und selbst die einfache Kurtisane vermag mit einem Wink ihres Fächers eloquenter zu artikulieren als der Weidener Ritter mit einer wohlüberlegten Rede. Manufakturen machen den Handwerkern das Leben schwer, jedoch auch sonst teurere Waren für breitere Bevölkerungsschichten erschwinglich. Das Horasreich entspricht kaum noch dem "mittelalterlichen" Rest Aventuriens, denn hier ist man am Übergang zur Rennaissance. Das Rittertum ist bereits ausgestorben. Der Adel ist nach wie vor mächtig, verliert jedoch auch deutlich an Boden gegenüber dem erstarkenden Bürgertum. Zeitschriften und Gazetten sind in anderen Regionen teuer und können von den meisten erst gar nicht gelesen werden, doch selbst in der horasischen Mittelschicht wird derlei oft und gerne konsumiert. Ballsaal und Konzerthalle sind die Schlachtfelder der intriganten Oberschicht und selbst die einfache Kurtisane vermag mit einem Wink ihres Fächers eloquenter zu artikulieren als der Weidener Ritter mit einer wohlüberlegten Rede. Manufakturen machen den Handwerkern das Leben schwer, jedoch auch sonst teurere Waren für breitere Bevölkerungsschichten erschwinglich.
 ===== Wege der Macht ===== ===== Wege der Macht =====
-f +In vielen anderen Reichen ist die Macht im Lande in festen Händen. Der Adel hat den größten Teil, daneben wenige Staatsbeamte und Kirchendiener. 
 +\\ Im Horasreich sieht das schon bedeutend anders aus. Patrizierfamilien sehen sich nicht länger nur als Kreditgeber, sondern stellen auch immer mehr Forderungen. Gerade seit es im Horasreich möglich ist sich Adelstitel zu kaufen, kann der Ortsunkundige oft kaum noch zwischen alteingesessenen und neureichem Adel unterscheiden. 
 +\\ Der Staatsapparat ist im Horasreich ungleich größer als in allen anderen Reichen. Der [[Adlerorden]] als Hausorden der Familie [[Firdayon]] hat mittlerweile viele nichtadlige Mitglieder in ihren Reihen, die oft auch in sehr einflussreichen Positionen sitzen. 
 +\\ Ein weiterer Machtfaktor im Horasreich sind die Logen. Dies sind (oft geheime) Zusammenschlüsse von Leuten mit ähnlichen Zielen. Die Ziele reichen von gemeinschaftlichen Reisen ([[Avesloge]]), über [[Boltan]]-Abende, bis hin zur Vereinigung des Yaquirtals (das nördliche Yaquirtal liegt in [[Almada]] und damit im [[Mittelreich]]), oder sogar der Befreiung [[Mada]]s aus ihrem Gefängnis. In diesen Logen gilt oft (aber nicht immer) eine eigene Hierarchie, in der ein kleiner Händler tatsächlich über einem Baron stehen kann. Zur Verbreitung dieser Logen kann man sagen, dass es kaum eine Person mit nennenswertem Gesellschaftsleben gibt, die nicht in mindestens einer Loge ist.
 ===== Geschichte ===== ===== Geschichte =====
 ^ Jahr: ^ Ereignis: ^ ^ Jahr: ^ Ereignis: ^
 
horasreich.txt · Zuletzt geändert: 19.03.2011 19:26 von felandrion
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki