Rahja

Rahja, die Berauschende, die heitere Göttin

  • Aspekte:
    Leidenschaft, Wein, Harmonie, Schönheit, Pferde
  • Sternbild/Tier:
    Stute
  • Verbreitung:
    ganz Aventurien, vor allem im Süden
  • Weltliche Aufgaben:
    Feierlichkeiten, Betreuung von Kurtisanen, Winzern und Pferdezüchtern
  • Toleranz gegenüber Andersgläubige:
    hoch

Rahjatempel gehören zu den schönsten Tempeln Aventuriens. Aus rosa Marmor oder Muschelkalk werden Säulen und Bögen geformt und mit roten, oft durchscheinenden Stoffen verhängt. Neben der körperlichen Liebe und des Rausches, spielt auch die Kunst eine große Rolle im Rahjaglauben. Rahja hält ihre schützende Hand vor allem über Tänzer und Liebende, aber auch über Lustknaben und Kurtisanen. Besucher der Tempel werden von den Geweihten in das „Ewige Fest“ zu Ehren von Rahja eingebunden. Allerdings ist ein Rahjatempel keinesfalls mit einem Bordell zu verwechseln und selbst in den züchtigsten Regionen wäre niemand erpressbar, weil er einen Tempel der heiteren Göttin aufgesucht hat.

Boron 16.04.2017 21:59  
Efferd 17.02.2011 18:42 Toorgan
Firun 17.02.2011 18:52 Toorgan
Hesinde 17.02.2011 18:50 Toorgan
Ingerimm 17.02.2011 19:00 Toorgan
Peraine 17.02.2011 18:58 Toorgan
Phex 17.02.2011 18:56 Toorgan
Praios 17.02.2011 18:41 Toorgan
Rahja 17.02.2011 19:02 Toorgan
Rondra 17.02.2011 18:41 Toorgan
Rur & Gror 16.02.2011 22:50 Steffen Wagner
Travia 17.02.2011 18:44 Toorgan
Tsa 17.02.2011 18:54 Toorgan
 
rahja.txt · Zuletzt geändert: 18.02.2011 10:48 von felandrion
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki