Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

thorwal [27.03.2011 00:04]
felandrion [Die Thorwaler]
thorwal [27.03.2011 00:05] (aktuell)
felandrion
Zeile 5: Zeile 5:
 Bei Thorwal von einem Staat zu sprechen, ist eigentlich schon falsch. Die Thorwaler schließen sich in Sippenverbänden zusammen, den sogenannten Ottas. Jede Otta hat ein gewähltes Oberhaupt, den Hetmann. Ein Ort in dem mehrere Ottas gemeinsam leben, hat oft einen Hetmann aus jeder Otta, sowie einen gemeinsamen Obersten Hetmann, der zwischen den Ottas vermittelt. Alle paar Jahre treffen sich alle Hetleute und wählen den Hetmann der Hetleute. Man könnte davon ausgehen, dass dieser der Staatschef der Thorwaler ist. Da es aber in vielen Bereichten keine genaue Aufzeichnung über die Rechte und Befugnisse dieses Amtes gibt, sind die Thorwaler sich da nicht ganz einig. Die aktuelle Hetfrau der Hetleute ist Jurga Trondesdottir. Während das südliche Thorwal hinter ihr steht, hat das nördliche Thorwal eine andere (aber nicht gewählte!) Favoritin, oder spricht Jurga nur repräsentative Funktionen zu und keinerlei Befehlsgewalt. All das ist aber nur recht wenigen Leuten in Thorwal wirklich bewusst. Die meisten Thorwaler sind ein Teil ihrer Otta und haben an Politik schlicht kein Interesse. Bei Thorwal von einem Staat zu sprechen, ist eigentlich schon falsch. Die Thorwaler schließen sich in Sippenverbänden zusammen, den sogenannten Ottas. Jede Otta hat ein gewähltes Oberhaupt, den Hetmann. Ein Ort in dem mehrere Ottas gemeinsam leben, hat oft einen Hetmann aus jeder Otta, sowie einen gemeinsamen Obersten Hetmann, der zwischen den Ottas vermittelt. Alle paar Jahre treffen sich alle Hetleute und wählen den Hetmann der Hetleute. Man könnte davon ausgehen, dass dieser der Staatschef der Thorwaler ist. Da es aber in vielen Bereichten keine genaue Aufzeichnung über die Rechte und Befugnisse dieses Amtes gibt, sind die Thorwaler sich da nicht ganz einig. Die aktuelle Hetfrau der Hetleute ist Jurga Trondesdottir. Während das südliche Thorwal hinter ihr steht, hat das nördliche Thorwal eine andere (aber nicht gewählte!) Favoritin, oder spricht Jurga nur repräsentative Funktionen zu und keinerlei Befehlsgewalt. All das ist aber nur recht wenigen Leuten in Thorwal wirklich bewusst. Die meisten Thorwaler sind ein Teil ihrer Otta und haben an Politik schlicht kein Interesse.
 ==== Die Thorwaler ==== ==== Die Thorwaler ====
-Alle Thorwaler sind saufende, grölende, ungehobelte, rauflustige Piraten. Ähnliche Schmähreden lassen sich auf viele Völker dichten, aber bei kaum einem Volk sind die Vorurteile so zutreffend. // Das thorwalsche Liedgut enthält neben Trinkliedern auf viele Sagas, die praktisch die thorwalsche Geschichtsschreibung darstellen. Skalden (thorwalsche Barden) sind nicht nur Unterhalter, sondern oft auch Chronisten, Lehrer und Ratgeber. Da viele Thorwaler die Texte aber in Grundzügen auch kennen, werden Lieder oft von allen Anwesenden gesungen. Kaum ein Ausländer würde hierin Bildung vermuten. Viele Thorwaler allerdings auch nicht. // Die thorwaler Etikette verdient diesen Namen kaum. Man schätzt Offenheit und Ehrlichkeit und einem Thorwaler ist das um-den-heißen-brei-herumgerede anderer Länder oft unverständlich. Von Seemansgarn mal abgesehen, gibt es kaum eine tödlichere Beleidigung für einen Thorwaler als die Unterstellung einer Lüge. Und vieles was anderswo als Höflich angesehen ist, ist in Thorwal widerliche Anbiederei.+Alle Thorwaler sind saufende, grölende, ungehobelte, rauflustige Piraten. Ähnliche Schmähreden lassen sich auf viele Völker dichten, aber bei kaum einem Volk sind die Vorurteile so zutreffend. 
 +\\ Das thorwalsche Liedgut enthält neben Trinkliedern auf viele Sagas, die praktisch die thorwalsche Geschichtsschreibung darstellen. Skalden (thorwalsche Barden) sind nicht nur Unterhalter, sondern oft auch Chronisten, Lehrer und Ratgeber. Da viele Thorwaler die Texte aber in Grundzügen auch kennen, werden Lieder oft von allen Anwesenden gesungen. Kaum ein Ausländer würde hierin Bildung vermuten. Viele Thorwaler allerdings auch nicht. 
 +\\ Die thorwaler Etikette verdient diesen Namen kaum. Man schätzt Offenheit und Ehrlichkeit und einem Thorwaler ist das um-den-heißen-brei-herumgerede anderer Länder oft unverständlich. Von Seemansgarn mal abgesehen, gibt es kaum eine tödlichere Beleidigung für einen Thorwaler als die Unterstellung einer Lüge. Und vieles was anderswo als Höflich angesehen ist, ist in Thorwal widerliche Anbiederei.
 ==== Religion ==== ==== Religion ====
 Neben [[Swafnir]] wird in Thorwal hauptsächlich [[Travia]] und [[Ifirn]] verehrt. [[Rondra]], [[Efferd]] und [[Firun]] werden gerade im Norden Thorwals eher als seelenlose Entitäten (Sturm, Meer und Eis), denn als echte Götter gesehen. Man kennt und achtet sie, aber man betet sie nicht an. Im thorwalschen [[Travia]]kult geht es weit eher um die Treue zur Otta, als um Ehetreue. Kaum eine Kirche in Thorwal pflegt das mystische Ansehen, wie in anderen Ländern. Die Geweihten sehen sich als Teil des Volkes und niemand würde etwas für sich einfordern, nur weil man Geweihter ist. Kaum eine Predigt kann so sehr die Ideale eines Gottes vermitteln, wie konsequent vorgelebte Ideale. Auch das führt häufiger zu Problemen mit anderen Ländern. Denn obwohl ein Thorwaler auch fremde Götter respektiert, gilt dies nicht automatisch für ihre Geweihten und das mag dem ein oder anderen Priester schwer aufstoßen. Neben [[Swafnir]] wird in Thorwal hauptsächlich [[Travia]] und [[Ifirn]] verehrt. [[Rondra]], [[Efferd]] und [[Firun]] werden gerade im Norden Thorwals eher als seelenlose Entitäten (Sturm, Meer und Eis), denn als echte Götter gesehen. Man kennt und achtet sie, aber man betet sie nicht an. Im thorwalschen [[Travia]]kult geht es weit eher um die Treue zur Otta, als um Ehetreue. Kaum eine Kirche in Thorwal pflegt das mystische Ansehen, wie in anderen Ländern. Die Geweihten sehen sich als Teil des Volkes und niemand würde etwas für sich einfordern, nur weil man Geweihter ist. Kaum eine Predigt kann so sehr die Ideale eines Gottes vermitteln, wie konsequent vorgelebte Ideale. Auch das führt häufiger zu Problemen mit anderen Ländern. Denn obwohl ein Thorwaler auch fremde Götter respektiert, gilt dies nicht automatisch für ihre Geweihten und das mag dem ein oder anderen Priester schwer aufstoßen.
 
thorwal.txt · Zuletzt geändert: 27.03.2011 00:05 von felandrion
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki