Zyklopen

Die Zyklopen sind eine riesenhafte kulturschaffende Rasse, die als Kinder Ingerimms (in ihrer Sprache: Ing'Rasch) gelten und an den Bergen und Vulkanen der Zyklopeninseln leben.
Zyklopen werden zwischen 2.5 und 5 Schritt groß, besitzen dabei aber doch menschenartige Gestalt und Proportionen, allerdings haben sie nur ein einziges Auge, das direkt über der Nasenwurzel sitzt. Meist sind ihre riesigen Körper bis auf das Haupthaar unbehaart, das einzige Auge wirkt für menschliche Proportionen ungewöhnlich groß.

Früher war das Volk der Zyklopen sehr zahlreich und führte oft Krieg gegen das Alte Reich (heute Horasreich), doch heutzutage leben sind sie ein zahlenmäßig kleines Volk, dass nur noch auf wenigen Inseln Zuhause ist.
Zyklopen gelten als mäßig intelligent und sehr launenhaft - so können sie Fremde freundlich willkommen heißen und ihnen gar anbieten eine Waffe für sie zu schmieden, genauso oft wird aber erzählt, dass sie scheinbar grundlos mit riesigen Steinen nach vorbeifahrenden Schiffen werfen.

Berühmt sind die Zyklopen für ihre Schmiedkunst, ein Handwerk in dem sie beinahe unübertroffene Ergebnisse liefern. Dieses Talent scheint ihnen allen gemein zu sein, ebenso ihre Unempfindlichkeit gegen Hitze und Feuer - ja, es heißt, dass sie das Metall direkt in den Vulkanen schmelzen und mit bloßer Hand schmieden.
So gelten Waffen zyklopischer Herkunft, zu recht, als herausragend und beinahe jeder berühmten Klinge wird nachgesagt, dass sie von den Zyklopen stammen soll.

Goblins 17.02.2011 17:55 Toorgan
Menschen 16.02.2011 12:51 Toorgan
Oger 18.02.2011 16:35 Toorgan
Orks 17.02.2011 13:24 Toorgan
Riesen 18.02.2011 18:39 Toorgan
Zwerge 16.02.2011 16:48 Steffen Wagner
Zyklopen 22.02.2011 14:27 Toorgan
 
zyklop.txt · Zuletzt geändert: 22.02.2011 14:29 von toorgan
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki